Persönlich


Ich bin 1971 in Zürich geboren, verheiratet und Mutter einer schulpflichtigen Tochter.

 

Ich studierte an der Universität Zürich Biologie und schloss mein Studium als diplomierte Biologin ab. Schon während des Biologiestudiums interessierte ich mich für die Alternativmedizin und besuchte entsprechende Vorlesungen.

 

Nach dem Studium kam ich in Kontakt mit der Homöopathie und durfte eindrückliche Erfahrungen machen. Seither überzeugt mich die Homöopathie durch ihre ganzheitliche Sicht auf den Patienten und ihre Einmaligkeit, Störungen an der Wurzel angehen zu können.

 

2001 bis 2005 absolvierte ich die Homöopathie-Ausbildung am SHI-Institut in Steinhausen, unter der Leitung von Mohinder Singh Jus. Sie beinhaltete eine intensive und fundierte Schulung, sowohl in klassischer Homöopathie als auch in Medizin. Seit 2005 bin ich als selbständige Homöopathin in Zürich tätig.

 

Ich besuche regelmässig Weiterbildungen im Bereich der Homöopathie und bin ordentliches Mitglied des Berufsverbandes HVS (Homöopathie Verband Schweiz).

Als Mitglied einer Arbeitsgruppe befasse ich mich mit den neusten Entwicklungen innerhalb der Homöopathie. Dies ermöglicht mir nebst den bekannten Arzneien auch die Anwendung neuerer Arzneimittelgruppen und Methoden laufend in meine Praxisarbeit zu integrieren.

 

Ich bin zertifizierte Focusing-Begleiterin und Focusing-Trainerin. Focusing ist eine Gesprächs-Methode, welche die Verbindung zwischen Denken und Fühlen, zwischen Geist und Körperwissen herstellt. Mit Hilfe von Focusing können Stressblockaden aufgelöst und persönliche Prozesse begleitet werden und es führt mich als Therapeutin zu einem tieferen Krankheitsverständnis.

Die Focusing-Methode ermöglicht mir Patient:innen auch in schwierigen Lebensphasen individuell und professionell begleiten zu können. Herausforderungen wie schwere Erkrankungen, Lebensumbrüche, Trauerphasen, Neuorientierungen, anstehende Entscheidungen, belastende Situationen etc., können so prozessual begleitet werden.

 

2019-2021 setzte ich einen lang gehegten Wunsch um und absolvierte die Phytotherapieausbildung bei Martin Koradi. Richtig angewendet sind die Heilpflanzen eine äusserst wertvolle Unterstützung sowohl bei akuten als auch chronischen Krankheiten.

 

Ein eigener spät erkannter schwerer Vitamin-D-Mangel führte mich zum Thema Vitamin D und zur Mikronährstoffmedizin. Ich bin eingebunden in ein Netzwerk mit führenden Mikronährstoffexperten, was mir ermöglicht auf dem aktuellsten wissenschaftlichem Stand zu sein. Meine Erfahrungen der letzten Jahre zeigen den überaus grossen Nutzen von einer guten Versorgung mit Nährstoffen bei allen körperlichen, psychischen und auch schweren Erkrankungen. Ein besonderes Anliegen ist mir die Prävention. Eine gesunde Ernährung mit einer guten Nährstoffversorgung ist einer der Schlüssel für eine erfolgreiche Prävention und für ein gesundes Älterwerden.

In der Covid-19-Pandemie hat sich gezeigt, wie wichtig immunrelevante Mikronährstoffe sind zur Stärkung des Immunsystems und in der Behandlung von Covid-19. Unabhängig vom Impfstatus sind immunrelevante Mikronährstoffe essenziell für ein gut funktionierendes Immunsystem. Auch in der Behandlung von Post-Covid-19-Erkrankungen (Long Covid) und den Folgen von Impfnebenwirkungen (Post-Vac-Syndrom) sind sie ausgesprochen wertvoll.


Um auch auf dem Bereich der Mikronährstoffmedizin professionell beraten zu können absolvierte ich 2022 die Ausbildung zur dipl. Fachberaterin Mikronährstoffe.


Berufserfahrung

selbständige homöopathische Praxistätigkeit in Zürich seit 2005

7-monatige Praxisvertretung in Zofingen/AG (2006)

Kursleitung von Homöopathie-Kursen in Zürich seit 2011

Dozentin für Homöopathie, Fachschule APAMED, seit Herbst 2014

Dozentin für schulmedizinisches Basiswissen, Fachschule APAMED, seit Herbst 2015

 

Aus- und Weiterbildungen

Naturheilpraktikerin mit eidgenössischem Diplom in Homöopathie

dipl. Homöopathin SHI/HVS

Phytotherapeutin SIP

dipl. Fachberaterin Mikronährstoffe

zertifizierte Focusing-Begleiterin und Focusing-Trainerin

 

Homöopathische Weiterbildungen bei: Heinz Wittwer, Henny Heudens-Mast, Mohinder Singh Jus, Tjado Galic, Roland Methner, Norbert Winter, Annette Sneevliet, Willi Neuhold.

 

Mitglied vom HVS-Arbeitskreis von Heinz Wittwer seit 2009

 

 Ergänzende Aus- und Weiterbildungen

Erwachsenenbildnerin SVEB 1

 

zertifizierte Omega 3-Fettsäureberaterin

 

Weiterbildungen in orthomolekularer Medizin (Mikronährstoffmedizin) u.a. bei Dr. Volker Schmiedel, Dr. Uwe Gröber, Prof. Dr. Jörg Spitz zu Themen wie u.a.

Vitamin-D-Substitution, Cofaktoren von Vitamin D, Omega 3-Substitution, Mikronährstoffe in der Prävention und bei Krankheiten, Medikamente und Mikronährstoffe, immunrelevante Mikronährstoffe, Mikronährstofftherapie bei Covid-19, Long Covid, Post-Vac-Syndrom (Nebenwirkungen nach Corona-Impfung).

 

Beratung und Krisenintervention

Gesprächsführung nach Rogers

Traumanalyse nach C.G. Jung

Stressmanagement und Stressregulation

MBSR (Mindfulness Based Stress Reduction)

 

Mitgliedschaften

HVS Schweiz (Homöopathieverband Schweiz)

HM Suisse (Homéopathes autour du monde)

Projekt HfA (Homöopathie für Alle)

Homöopathie Schweiz

 

Krankenkassenanerkennung

Ich bin registriert bei EMR, ASCA und EGK und anerkannt von den Krankenkassen.